Wir kennen Kanada!
Wir kennen Kanada!
die nächste Tour
zurück
    Abenteuer auf einem Rocky Mountain Fluss
Abenteuer auf einem Rocky
Mountain Fluss

Rocky Mountain Parks und Kanutour
Zeltreise und Kanutour
14 Tage/13 Nächte
ab Calgary bis Edmonton

Aktiv und der Natur nahe in herrlichen Landschaften während dieser Trekkingtour durch Kanadas berühmteste Nationalparks. Der ersten Woche mit Tageswanderungen, an die Lieblingsziele Ihres Reiseführers folgt ein 4-tägiger Kanutrip auf dem ungezähmten Athabasca Fluss. Die ideale Kombination von Besichtigungen, körperlichen Anforderungen und echtem Naturerlebnis.

1.Tag: Calgary, Alberta
Transfer vom Flughafen zum Hotel. Treffen und Vorbesprechung für Ihre Aktiv Tour durch die kanadischen Rockies mit dem Reiseleiter beim Abendessen.
Erstes Treffen um 18:30

2.Tag: Banff Nationalpark
Durch Ranchgebiete in den Vorbergen geht es in den Banff Nationalpark. Hier schlagen Sie für die nächsten beiden Nächte Ihr Zelt auf. Entlang dem Ufer des Minnewanka Sees unternehmen Sie Ihren ersten Ausflug, oder erreichen vielleicht schon Ihren ersten Berggipfel in 2508 m Höhe. Abendessen auf dem Zeltplatz am Lagerfeuer.
Wanderzeit 2 bis 3 Stunden.

3.Tag: Banff Nationalpark
Für heute ist eine Tageswanderung in die Berge geplant. Ihr Guide kennt die für die Jahreszeit besten Ziele, auch die weniger bekannten, z.B. an Pässe über 2300 m und versteckte Seen. Nach der Tour möchten Sie vielleicht im warmen Schwefelbad entspannen und durch die Läden und Boutiquen der freundlichen, kanadischen Ferienstadt Banff bummeln. Wanderzeit 5 bis 7 Stunden.

4.Tag: Yoho Nationalpark
Sie nehmen den Tanscanada Highway im Tal des Bow Rivers hinauf in die Postkarten-landschaft um Lake Louise. Hier läßt sich auf ein em kurzen aber steilen Pfad (7.5 KM mit 600 m) ein Aussichtspunkt über 2300 M Höhe erreichen mit Blick über den berühmten See. Wer noch nicht genug hat kann sich 2 KM weiter zum Gipfel hocharbeiten. Durch den Kicking Horse Pass erreichen Sie Yoho Park auf der westlichen Seite der Rockies. Erst wird das Lager (Duschen) für die nächsten zwei Tage aufgebaut, dann besuchen Sie Takakkaw Falls und andere Sehenswürdigkeiten dieses Parks.
Wanderzeit 3 bis 5 Stunden .

5.Tag: Yoho Nationalpark
Wie wärs mit einer optionalen Wildwasserfahrt auf d em Kicking Horse River, der sich in Richtung Westen aus den Bergen zwängt? Fünf Stunden Spaß und Action im 8-Personen Schlauchboot. Yoho Park ist aber auch bekannt für das ausgezeichnete Netz von Berg-pfaden an Schneefelder, Wasserfälle, Fossilienbetten und andere alpine Wunder. Ihr Guide führt Sie bei einer 18 KM Rundwanderung durch zwei Pässe mit Vogelperspektive vom blaugrünen Emerald Lake. Wanderzeit 6 Stunden .

6.Tag: Icefields Parkway
Auf der "Traumstraße der Welt" mit unzähligen Bildmotiven wie Bow Summit und Lake Louise, geht es mitten hinein in die Rockies. In dies em 17000 QKM großen Naturschutzgebiet sind Hirsche, Wildschafe und manchmal Schwarzbären direkt am Straßenrand zu beobachten. Den steilen, 2.5 KM Anstieg auf einen Kamm mit Blick über den Saskatchewan Gletscher sollte man noch mitnehmen. Drei Tage auf einem Zeltplatz (Duschen) in Nähe des Städtchens Jasper. Wanderzeit 2 stunden.

Highlights
 
p. P./DZ
ab €
  1898,-  
 


Anforderung: gemäßigte Wanderungen mit leichtem Tagesrucksack. Kanutour auch ohne Vorkenntnisse.

Termine 2017
04.06 - 17.06 **
11.06 - 24.06
18.06 - 01.07 **
25.06 - 08.07
02.07 - 15.07 **
09.07 - 22.07
16.07 - 29.07 **
23.07 - 05.08
30.08 - 12.08 **
06.08 - 19.08
13.08 - 26.09 **
20.08 - 02.09

27.08 - 09.09 **
03.09. - 16.09.

** diese Termine sind englisch-
sprachig

Preis pro Person in Euro
im DZ 1898,-
im EZ 2115,-

 
   

Unsere Top Leistungen:

Alle Transfers
2 Hotelübernachtungen (DZ)
mit Frühstück
sonstige Übernachtungen in
geräumigen Zelten
(2 Pers./Zelt)
Transport im Minibus
Willkommensgeschenk
Vollpension bis Ankunft in
Edmonton
Eintritt zu den Nationalparks
Campinggebühren
Campingausrüstung (außer
Schlafsack)
Hartschaumunterlage
5 Tage mit Tandem Kanus
(2-sitzige offene Kanadier,
Royalex Material)
Paddel, Schwimmweste,
30 Liter Kanubeutel
deutschsprachige
Reiseleitung


. . .mehr über unseren Service

Bei allen Campingtouren
ist inbegriffen

Campingausrüstung (Koch-
und Essgeschirr, Zelte und
Hartschaumunterlagen),
Campinggebühren, Eintritt zu
den Nationalparks.

Der Reiseleiter oder die
Reiseleiterin kennt die Gegend
und macht selbstverständlich
alle Tageswanderungen mit.

Nicht inklusive
Persönliche Ausrüstung, Schlafsack, Mountainbike Miete: $30.- Wildwasserfahrt: $120.- .

Teilnehmerzahl
Maximal 12 Personen.

Die Takakkaw Wasserfälle im Yoho Nationalpark
 


7.Tag: Jasper Nationalpark

Ein Abstecher an den Maligne See ist geplant. Von hier aus geht es auf eine 8 KM Rundwanderung mit 460 M Gewinn durch Blumen übersäte Alpwiesen auf 2150 M Höhe oder weiter bis auf den 2789 M Gipfel. Ein Ausritt im Westernsattel oder eine Bootstour auf dem See kann arrangiert werden. Sie können auch ein Mountainbike mieten und damit die Gegend erkunden. Wanderzeit 2 bis 4 Stunden. .

8.Tag: Jasper Nationalpark
Die schäumenden Athabasca Wasserfälle und ein Abstieg in deren Canyon zählen zu den Sehenswürdigkeiten dieses Parks. Im Hochgebirge der Columbia Eisfeldern fangen Wanderpfade erst bei der Baumgrenze an, lohnen sich deshalb ganz besonders. Ihr Reiseleiter em pfiehlt eine 11 KM Schleife mit 335 M Gewinn durch einen 2375 M Pass. Wanderzeit 3 Stunden.

9.Tag: Kanutraining
Im Maligne Canyon tost das Wasser durch eine enge Schlucht
bis zu 50 m unter Ihnen. Nach einer kurzen Fahrt, sind Sie an einem schönen See und bereiten sich für die Kanutour vor.
Im 2-Personen offenen Kanadier Kanu lernen Sie die Grundbegriffe, die wichtigsten Paddelschläge, Vorsichtsmaß-
nahmen und Sicherheit im Boot. Sie bekommen Ratschläge zum Verhalten in der Wildnis, zur persönlichen Ausrüstung und Arbeitsteilung der Mannschaften. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Die ausgesuchten Flussstrecken sind auch für Anfänger nicht gefährlich, aber die Strömung, viele Inseln, Stromschnellen und Schotterbänke fordern ständige Wachsamkeit. Selbst erfahrene Kanuten werden sich nicht langweilen. Sicherheit und Komfort der Teilnehmer sind die Hauptsorgen der Führer.

10.bis 12.Tag: Auf Dem Fluss
Jetzt kann das Kanuabenteuer beginnen! Nicht benötigtes Gepäck bleibt in sicherer Verwahrung. Die nächsten drei Zeltplätze sind sandige Inseln oder bequeme Uferstellen. Ihre Paddelstrecke ist vom Wasserstand abhängig. Der mächtige Athabasca, gespeist von Gletschern und sauberen Waldflüssen, strömt in der Frühen Saison hoch und eilig, später im Sommer dann blau, klar und gemächlich. Auch bei niedrigen Wasser sind keine Portagen nötig. In der dicht bewaldeten, unbesiedelten Gegend haben Sie ausgezeichnete Chancen Gänse, Adler, Biber, Hirsche, Elche und Bären zu sehen. Täglich werden fünf oder sechs Stunden auf dem Wasser verbracht, ab und zu gemütlich flussabwärts treibend, aber immer mit Ausschau nach Untiefen oder Hindernissen. Sie haben Zeit zum Baden, Erforschen und Lagerfeuern unter dem Nordlicht.

13.Tag: Edmonton, Alberta
Noch einen Tag erleben Sie den Athabasca River. Dann, nach 160 Kilometern in der Wildnis und auf dem Wasser, die erste menschliche Siedlung. Nicht weit vor der Stadt Whitecourt wartet der Bus und das Gepäck für die Fahrt nach Edmonton. Mit der letzten Nacht im Hotel ist diese Akiv Tour beendet.

14.Tag: Transfer zum Flughafen Edmonton (Samstag)
Kostenloser Transfer zum Calgary Flughafen ist morgen (Sonntag) Nachmittag wahrscheinlich möglich. Ankunft am Flughafen gegen 15:30. Wir reservieren Ihnen gerne eine extra Hotelübernachtung in Edmonton. Bitte anfragen.

Jasper Nationalpark - Timberwolf
Der Athabaska River - Timberwolf
 
 
Der Athabaska River - Timberwolf
©2006 - 2016 imr Reisen GmbH
           
Calgary Banff Jasper Edmonton