Wir kennen British Columbia!Shuswap Lake Provincial Park, British Columbia
Shuswap Lake Provincial Park, British Columbia  
zurück
 

Shuswap Lake Provincial Park,
und Roderick Haig-Brown Provincial Park,
British Columbia

Der Shuswap Lake Provincial Park befindet sich am Nordufer des Hauptarmes des Shuswap Lakes und schließt die Insel Copper Island ein. Der Park hat eine Gesamtgröße von 149 ha und bietet einen Kilometer sandigen, Kieselstrandes, eine begrünte Spielfläche, Naturwanderwege und eine Bootswasserungsstelle. Copper Island kann nur per Boot erreicht werden.Der Park bietet zahlreiche Wander- und Radwanderwege. Auf Copper Island gibt es einen 2,8 km langen Wanderweg, von dem die Umgebung aus besichtigt werden kann. Camping und offenes Feuer ist auf Copper Island verboten. Boote und Jet-Skis können von lokalen Mietstationen ausgeliehen werden. Kanu und Kajakfahren ist sehr populär auf dem See. Es gibt Campingplätze, die mit dem Fahrzeug erreichbar sind. Wildes Campen ist dagegen nicht erlaubt.

Webseite: www.gov.bc.ca

Shuswap Lake Provincial Park - Fremdverkehrsamt von British Columbia
 

Unterkünfte:
. . . mehr über Kamloops
Quaaout Resort, Chase ****
Coast Canadian Inn, Kamloops ****
Ramada Kamloops, Kamloops ***
Lac Le Jeune Resort, Kamloops ***
South Thompson Inn & Guest Ranch ***
Thompson Hotel, Kamloops ***

Roderick Haig-Brown Provincial Park

Der Roderick Haig-Brown Provincial Park befindet sich auf beiden Seiten des Adams River, zwischen Adams Lake und Shuswap Lake. Vom Highway 1 bei Squilax (östlich von Kamloops) ist der Zugang über eine 5 km lange Zufahrtsstraße möglich. Der Park schützt den Adams River, der den Adams Lake mit dem Shuswap Lake verbindet. Jedes Jahr im Herbst findet hier die größte Pacific Sockeye Lachswanderung der Welt statt. Bis zu 2-Millionen Lachse kehren dann zu ihren Laichgründen zurück. Ein Netzwerk an Wanderwegen, mit einer Gesamtlänge von 26 km wird von Wanderern und Mountain Bikern gleichermaßen genutzt. Im Winter bieten sich die Wege zum Skilanglauf und zum Schneeschuhlaufen an.

Die Lachse starten ihre Wanderung im Herbst. Sie verlassen den Ozean, um in den Fraser River aufzusteigen. Die massiven Stromschnellen am Hells Gate testen ihre Kraft, bevor sie in den Thompson und den South Thompson River schwimmen. Wenn sie ihr Ziel am Adams River erreichen, haben in 3 Wochen rund 450 km zurückgelegt. Es ist ein farbenfrohes Spektakel, mit rot gefärbten Lachsen. Jedes vierte Jahr ist die Anzahl der Lachse besonders hoch. Dies ist im Jahre 2002 wieder der Fall.

Adresse für beide Parks:
BC Parks Thompson River District
1210 McGill Road
Kamloops, British Columbia
V2C 6N6
Canada

Telefon: (250) 851-3000
Fax: (250) 828-4633
Webseite: www.gov.bc.ca

   
           
©2005 imr Reisen GmbH