Wir kennen Kanada!
RYYZJNV
 
     
   
zurück
Highlights
   
Busreisen quer durch Kanada

Kanadische Kontraste
The Canadiana
Canadian Trail
Canadian Discovery
Busreisen im Osten Kanadas
Atlantic Maritime Tour
Neufundland und Labrador
Eastern Journey 
Erlebnis Ostkanada
Busreisen im Westen Kanadas
Kanada für Genießer (Premium)
Rockies Trail 
Western Journey
Rocky Roundup
Railways of the Rockies NEU
Busreisen Westkanada/Alaska

Rail and Cruise Journey of the North   NEU
West-Kanada und die Inside Passage  NEU
 

Kanadische
Kontraste
Busreise
15 Tage/14 Nächte
ab Toronto bis Vancouver

In nur zwei Wochen die interes-
santesten Highlights im Osten
und Westen Kanadas zu präs-
entieren, ist das Zeil dieser
Reise.

p. P./DZ
ab €
  1.948,-    

Termine 2018
Abfahrt am Samstags
Mai
5
12
26
Juni
2
9
16
Juli
7
14
21
28
Aug.
4
11
18
25
Sep
1
8
15

AlleTouren sind deutschsprachig

Mindestteilnehmer: KEINE!
Garantierte Durchführung

   

Wir haben uns auf das Westliche konzentriert und legen deshalb auch die Strecke
Toronto - Calgary mit dem Flugzeug zurück. So bekommen Sie einen guten Überblick
über die verschiedenen Landschaften und ausgesuchten Städte.

1 Tag: Toronto
Sie sind in Ihrem Hotel angekommen (in eigener Regie) und Ihre Reiseleitung ist Ihnen
vorgestellt worden. Ihre Reiseleitung hat Ihnen die Informationsunterlagen überreicht
und wird Ihnen Einzelheiten über den Tagesablauf morgen (und in der Zukunft)
berichten wie z.B. Wecken, Frühstück, Abfahrtszeiten, Besichtigungen usw. Nachdem
Sie diese Informationsunterlagen erhalten haben, steht Ihnen der Tag zur freien
Verfügung. Heute und morgen werden Sie die anderen Reisegäste treffen, die aus
Ihrem Heimatland und wahrscheinlich auch aus anderen Teilen der Welt angereist sind.
Wir sind sicher, dass Sie dieses kanadische Erlebnis genießen werden und, dass es
durch die gemeinsame Erfahrung mit Ihrer Gruppe internationaler Mitreisender umso
bedeutungsvoller wird. Es folgt ein allgemeines Verzeichnis dessen, was Sie von Tag
zu Tag unternehmen werden. Ihre Reiseleitung wird Ihnen genauere Information geben.
2 Übernachtungen im Courtyard by Marriott Hotel.

2. Tag: Toronto – Ausflug nach Niagara Falls
Wir beginnen den Tag mit einem gemeinsamen Frühstück unter dem Motto
„Willkommen in Kanada“, bei dem wir unsere Mitreisenden etwas näher kennen
lernen. Danach unternehmen wir eine ausführliche Stadtrundfahrt durch Toronto. Wir
besichtigen die provinziellen Parlamentsgebäude (Queen’s Park), die Hafenanlagen,
den beeindruckenden CN Turm, das lebendige Chinatown, und verlassen dann die
Stadt für unseren Ausflug nach Niagara Falls auf der Niagara Halbinsel. Der charmante
Niagara Parkway bringt uns durch das historische Städtchen Niagara-on-the-Lake, von
wo aus wir weiter nach Niagara Falls fahren. Sie werden genug Zeit haben, die Wasser-
fälle ausgiebig zu bewundern und an einigen der im Angebot stehenden Aktivitäten
teilzunehmen. Vergessen Sie nicht Ihre Kamera! Kontinentales Frühstück.

3. Tag: Toronto - Ottawa
Heute lassen wir die Silhouette von Toronto hinter uns und fahren entlang des Ontario-
sees in Richtung Osten, bis wir in die einstmalige Provinzhauptstadt Kingston kommen.
Unsere Strecke windet sich dann durch hügelige Farmlandschaft entlang der Flüsse
und Seen des „Rideau Waterways”. Nach unserer Ankunft in Ottawa, der Hauptstadt
Kanadas, machen wir eine Stadtrundfahrt durch die Stadt. Die Stadt ist zwar stark von
dem Rideau Kanal und den Parlamentsgebäuden geprägt, bietet jedoch auch andere
Sehenswürdigkeiten, wie beispielsweise die öffentlichen Gartenanlagen, den Byward
Markt und das Rathaus. Kontinentales Frühstück. Übernachtung in Crown Plaza Ottawa.

4. Tag: Ottawa – Quebec City
Heute Morgen fahren wir am Ottawa River entlang und kommen bald in die Provinz
Quebec. Wir kommen an den beeindruckenden Laurentians vorbei und folgen ab
Montreal der historischen Schnellstraße Chemin du Roy. Sie führt uns durch typische,
verträumte Quebec Dörfer und an historischen Heiligenschreinen vorbei. Nach unserer
Ankunft in Quebec City, der Hauptstadt und dem kulturellen Zentrum der Provinz Quebec,
machen wir eine Besichtigungstour der Stadt, wobei wir die von einer Stadtmauer
umringten Altstadt, die alten Stadttore, Lower Town, die Zitadelle und den Battlefields
Park sehen. Kontinentales Frühstück. 2 Übernachtungen im Hotel Classique Ste Foy.

5. Tag: Quebec City
Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung, die Sehenswürdigkeiten dieser charmanten
Weltkulturerbestadt zu erkunden. Sie können an einem ganztägigen, Fakultativausflug
nach Tadoussac teilnehmen, wo Sie auf eine dreistündige Walbeobachtungstour auf
dem Sankt-Lorenz-Strom an der Mündung des Saguenay Flusses gehen. Kommen Sie
an Bord eines herkömmlichen Bootes oder eines Zodiac Schnellbootes, und halten Sie
Ausschau nach den größten Säugetieren der Welt. Auf dem Rückweg besichtigen wir
die beeindruckenden Wasserfälle Montmorency Falls, die 30 Meter höher sind als die
weltberühmten Niagara Fälle. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung, die
frankokanadische Provinzhauptstadt mit ihren engen Straßen und fantastischen
Boutiquen zu erkunden.

6. Tag: Quebec City - Montreal
Nach unserer Abfahrt von Quebec City fahren wir am Sankt-Lorenz-Strom entlang und
folgen den Fußstapfen der ersten Pioniere. Nach unserer Ankunft in Montreal besicht-
igen wir die zweitgrößte, fanzösischsprachige Stadt der Welt. Montreal ist besonders
faszinierend, da sich hier die beiden Gründerkulturen zusammenfinden und die Stadt
eine interessante Mischung aus Geschichte und Moderne aufweist. Die Stadtrundfahrt
führt uns zum olympischen Gelände, zum „Mount Royal”, zur McGill Universität, durch
elegante Wohnviertel, in die Altstadt „Old Montreal” und durch die geschäftigen
Einkaufsstraßen. Der Rest des Tages ist Ihnen zur eigenen Gestaltung freigestellt.
Kontinentales Frühstück. Übernachtung im Hotel Lord Berri, Montreal.

7. Tag: Montreal - Toronto
Die heutige Strecke bringt uns zurück in das ländliche Ontario entlang des Ontariosees.
Wir fahren an den historischen Städten Cornwall und Morrisburg und an der
wunderschönen Feriengegend „1000 Islands“ vorbei. Bald können Sie Torontos
beeindruckende Silhouette am Horizont sehen. Sie werden genug Zeit haben, die
lebendigen Nachbarschaften von Toronto zu erkunden. Restaurants und viele
verschiedene Unterhaltungsmöglichkeiten stehen hier im Angebot. Kontinentales
Frühstück. Übernachtung im Courtyard by Mattiott.

   
Preis pro Person in Euro
ab Toronto bis Vancouver
(Inkl. Inlandsflug*)
Zimmerbelegung mit:
1 Pers.
2 Pers.
3 Pers.
3.079,-
2.129,-
1.898,-
       
ab Toronto bis Vancouver
(ohne Inlandsflug)**
Zimmerbelegung mit:
1 Pers.
2 Pers.
3 Pers.
2.659,-
1.948,-
1.482,-
** Meist günstiger wenn Sie alle Flüge, inkl. Inlandsflug von Deutschland aus Buchen.
Wir Beraten Sie gerne.
02842-921 3707
 
Sehen
Sie
auch
unsere
Kleinbusreisen:
 
Westkanada Rundreise mit lokalem Flair
Rockies mit Stil
Best of Yukon und Alaska
 
         
 
Toronto, Toronto Helicopter

Unsere Top Leistungen:
Rundreise lt. Programm im
klimatisierten Reisebus
deutschsprachige Reiseleitung
während der gesamten Rundreise
14 Übernachtungen in ausge-
suchten Mittelklassehotels
14 x Frühstück
Besichtigungen, Stadtrund-
fahrten und Ausflüge gemäß
Auschreibung, Stadtrundfahrten
in Toronto, Niagara Falls, Ottawa,
Quebec City, Montreal,
Calgary,
Banff, und Vancouver
Flug von Toronto bis Calgary
mit Westjet Airlines *
Gepäckbeförderung
(1 Koffer p. P.)
individueller imr Reisen-Planer
mit den Reiseunterlagen
Alle Staatssteuern

Nicht eingeschlossen:
- Flug nach Kanada
- alle Mahlzeiten und Getränke
ausser den oben genannten
- persönliche Ausgaben
- Trinkgelder für Reiseleitung und
Busfahrer

Ein Klick und das foto wird größer.    
"Changing of the Guard" in Ottawa - Kurt Ohlhoff
           
Ein Klick und das foto wird größer.            
Quebec City - Quebec Tourism
           
       
   
Walbeobachtungstour auf dem Sankt-Lorenz-Strom
bei Tadousac - Quebec Tourism
   
Ein Klick auf das Foto und es wird größer.    

8. Tag: Toronto – Flug nach Calgary
Am Vormittag werden wir zum internationalen Flughafen Torontos gebracht und fliegen schon bald über die Kornfelder der Prärien im Zentrum Kanadas und landen in Calgary. Nach unserer Ankunft in Calgary, einer Stadt, die wegen ihres alljährlichen Rind- und Pferdewettkampfes „Stampede“ bekannt ist, machen wir uns auf den Weg in unser Hotel.
Der Rest des Tages ist Ihnen freigestellt, den Calgary Turm und das historische Inglewood zu besichtigen, oder einfach durch die Läden und Boutiquen in der Innenstadt zu bummeln. Kontinentales Frühstück. Übernachtung in Sandman Hotel Calgary.

9. Tag: Calgary – Banff National Park / Canmore

Heute Morgen machen wir eine Besichtigungstour von Calgary, wobei wir den Calgary Turm, das Fort Calgary und die Wolkenkratzer des Finanzbezirks sehen. Anschließend fahren wir in Richtung Westen durch das Vorgebirge der „Rocky Mountains” Richtung Banff. Kurz nachdem wir Calgary aus den Augen verloren haben, erscheinen die majestätischen kanadischen „Rocky Mountains” am Horizont. Dieses gewaltige Gebirge
wird durch zwei Nationalparks geschützt, Banff im Süden und Jasper im Norden. Die Landschaft der gesamten Gegend ist sehr beeindruckend: schneebedeckte Gipfel, und blaugrün schillernde Gebirgsseen und Gletscher. Banff wurde 1885 zu Kanadas erstem Nationalpark, um die Thermalquellen zu schützen, die sich dort befinden. Auf unserer Fahrt sehen wir u.a. das berühmte „Banff Springs Hotel”, den „Tunnel Mountain” und die „Bow Falls”.
2 Übernachtungen im Radisson Canmore Hotel, Canmore.

10. Tag: Banff National Park
Der ganze Tag steht Ihnen zur freien Verfügung, Banff zu erkunden und durch die vielen Boutiquen und Spezialitätengeschäfte auf der Banff Avenue zu bummeln. Ein ganztägiger Fakultativausflug bietet Ihnen die Möglichkeit, eine eindrucksvolle Fahrt auf dem „Icefields Parkway”, womöglich Kanadas schönster Panoramastrasse, zu erleben. Zuerst wird an dem berühmten See Lake Louise halt gemacht, der als „Juwel der Rockies” bezeichnet wird und eins der meist fotografierten Motive Kanadas ist. Bei jeder Kurve bieten sich uns neue, atemberaubende Panoramablicke auf dramatische Gebirgszüge, Gletscher, blaugrüne Seen und Flüsse. Die Columbia Eisfeld Gletschermasse ist die größte Eismasse südlich des arktischen Wendekreises. Hier fahren wir mit einem Spezialbus auf die Oberfläche des Athabasca Gletschers. Spät am Nachmittag geht es zurück nach Banff. Kontinentales Frühstück.

11. Tag: Banff - Kamloops
Heute fahren wir auf dem bekannten Trans-Canada Highway, einer Strecke, die bereits um die Mitte des letzten Jahrhunderts von Eisenbahningen-ieuren und Pelzhändlern angelegt wurde. Bevor wir über den „Rogers Pass” zum Glacier Nationalpark kommen, geht es von den „Rockies” über den „Kicking Horse Pass” zum Columbia Flusstal. Von der Straße aus sehen wir riesige Eisfelder, tiefe Schluchten, tiefe Wälder und glasklare Flüsse. Danach geht es weiter über die Monashee und Selkirk Bergketten, und wir gelangen alsbald in die Stadt Kamloops. Kontinentales Frühstück. Übernachtung im Ramada Inn Kamloops.

12. Tag: Kamloops - Whistler
Auf unserer heutigen Fahrt durch das Ranchland in Richtung Küstengebirge können Sie sich auf dramatische Landschafts-veränderungen einstellen. Ein 30- oder 40-minütiger, fakultativer Rundflug (in einem Wasserflugzeug) über den Garibaldi Provincial Park gibt Ihnen einen einmaligen Blick auf Vulkanspitzen, Alpenseen und Alpenwiesen. Der kürzere der beiden Flüge endet mit einem Blick auf die Skipisten, die Whistler und Blackcomb Berge und das Dorf Whistler. Während des längeren Fluges sehen Sie auch den Gipfel Pemberton Ice Cap, der noch aus der Eiszeit stammt. Sie können auch an einem 12- oder 20-minütigen Helikopterrundflug teilnehmen. Die längere Tour gibt Ihnen eine Vogel-perspektive der hiesigen Naturwunder. Der kürzere Flug bringt Sie direkt von den Whistler und Blackcomb Bergen zu den wunderschönen Bergketten im Küstengebiet. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Kontinentales Frühstück. Übernachtung in Whistler Village Inn and Suites oder Holiday Inn Sunspree, Whistler.

13. Tag: Whistler - Vancouver
Heute fahren wir in Richtung Süden auf dem „Sea-to-Sky Highway” durch spektakuläre Küstenlandschaften mit schroffen Fjorden und vergletsch-erten Bergspitzen. Wir verlassen die Berglandschaften und erkunden Vancouver auf unserer Stadtrundfahrt. Auf unserer Tour sehen wir „Stanley Park”, „Prospect Point”, Geschäfts- und Wohngebiete, „English Bay”, „Gastown”, „Chinatown” und vieles mehr. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung, diese wunderbare Küstenstadt zu erkunden. Kontinentales Frühstück. 2 Übernachtung im Sandman Hotel, Vancouver.

14. Tag: Vancouver
Mit dem pazifischen Ozean und dem Küstengebirge im Hintergrund können Sie einen entspannten Tag in Vancouver verbringen. Sie können auf der „Robson Street” spazieren gehen, oder „Granville Island Market” und „False Creek” erkunden. Wenn Sie ein Naturliebhaber sind, können Sie mit einer Gondel auf den Berg Grouse Mountain fahren. Sie können auch einen fakultativen Ganztagesausflug in die charmante Provinzhauptstadt Victoria machen. Die Einwohner von Victoria sind auf die seefahrende Vergangenheit ihrer Stadt sehr stolz, und Victoria hat bis heute noch ihren kolonialen Charakter bewahrt hat. An der Südspitze von Vancouver Island fahren wir mit der Fähre durch die landschaftlich malerische Inselwelt der Georgia Wasserstrasse. Mitinbegriffen ist ein Besuch der bekannten Gartenanlagen „Butchart Gardens”, die sich in einem ehemaligen Steinbruch befinden, wo Sie eine überwältigende Auswahl von Flora aus der ganzen Welt sehen können. Kontinentales Frühstück.

15. Tag: Vancouver – Rückflug nach Deutschland
Dies ist der letzte Tag Ihrer gebuchten Reise. Möglicherweise bleibt Ihnen noch etwas Zeit zum Einkaufen oder für Besichtigungen; dieses hängt von Ihren persönlichen Rückflugplänen ab. Ihre Reiseleitung hat Ihren Rückflug schon für Sie bestätigt und wird Ihnen beim Transport zum Flughafen mit Taxi, Limousine oder Flughafenbus behilflich sein.

   
Blick auf die Isle Aux Coudres in Quebec - Quebec Tourism    
   
  Night-Life in Calgary - Alberta Tourism    
 
   
Calgary -Alberta Tourism
   
Ein Klick und das foto wird größer.    
Peyote See, Banff, Alberta - Alberta Tourism
   
   
Der Saskatchewan River in Banff National Park    
   
Icefields Parkway - Alberta Tourism
     
     
  Rogers Pass im Glacier National Park - BC Tourism    
       
Kamloops - Kamloops CVB
       
       
  Whistler, British Columbia - BC Tourism  
  Ein Klick und das foto wird größer.  
Vancouver von Stanley Park aus gesehen.
 
Ein Klick und das foto wird größer.  
Orcas im Jaun de Fuca Strait. - BC Tourism    
                   
Lions Gate Bridge, North Vancouver -BC Tourism
 
   
©2006 - 2017 imr Reisen GmbH
Jasper Banff Calgary Whistler Kamloops Quebec City Montreal Niagara Falls Toronto Vancouver