Wir kennen Kanada!
Wir kennen Kanada!
   
               
zurück
Highlights
 


Busreisen quer durch Kanada

Kanadische Kontraste
The Canadiana
Canadian Trail
Canadian Discovery
Busreisen im Osten Kanadas
Atlantic Maritime Tour
Neufundland und Labrador
Eastern Journey 
Erlebnis Ostkanada
Busreisen im Westen Kanadas
Kanada für Genießer (Premium)
Rockies Trail 
Western Journey
Rocky Roundup
Railways of the Rockies NEU
Busreisen Westkanada/Alaska
Rail and Cruise Journey of the North   NEU
West-Kanada und die Inside Passage  NEU

The Canadiana
Busreise
21 Tage/20 Nächte
ab Toronto bis Vancouver

Durchaus gegensätzlich
Charakterzüge haben die
französisch orientierte Ostseite
und die englische Westseite
Kanadas. Lernen Sie auf
dieser Dreiwöchigen Reise
beides kennen:

p. P./DZ
ab €
  3.295,-    
 

Termine 2017
Abfahrt am Sonntags
Mai
14
     
Juni
4
11
25
 
Juli
9
23
 
Aug.
6
13
20
27
Sep.
3
10

Alle Touren sind exclusiv
deutschsprachig.


Mindestteilnehmer: KEINE
Garantierte Durchführung

 

Im Osten die modernen Städte, oft mit historischer Altstadt, eingebettet in eine liebliche
Wald und Seenlandschaft. Und im Westen die gewaltige Bergkette der Rocky Mountains,
ungezähmte Landschaft von atemberaub ender Schönheit, dazu die Metropolen
Vancouver und das "britische" Victoria.

1 Tag: Toronto
Sie sind in Ihrem Hotel angekommen und haben Ihre Reiseleitung kennengelernt, die
Ihnen wichtige Informationsunterlagen überreicht. Zudem erfahren Sie von ihr Einzel-
heiten hinsichtlich des morgigen und zukünftiger Tagesabläufe wie beispielsweise
Wecken, Frühstück, Abfahrtszeiten, Besichtigungen usw.. Im Anschluss daran steht
Ihnen der Tag zur freien Verfügung Toronto zu erkunden.

Heute und morgen werden Sie die anderen Reisegäste treffen, die aus Ihrem Heimat-
land und wahrscheinlich auch aus anderen Teilen der Welt angereist sind. Wir sind
sicher, dass Sie dieses kanadische Erlebnis genießen werden und, dass es durch
die gemeinsame Erfahrung mit Ihrer Gruppe internationaler Mitreisender umso bedeut-
ungsvoller wird. Es folgt ein allgemeines Verzeichnis dessen, was Sie von Tag zu Tag
unternehmen werden. Detaillierte Informationen erhalten Sie von Ihrer Reiseleitung.
2 Übernachtungen im Eaton Chelsea Hotel.

2. Tag: Toronto
Unser Tag beginnt mit einem gemeinsamen Frühstück bei dem sich alle Mitreisenden
etwas näher kennenlernen und das von dem Motto „Willkommen in Kanada”, geprägt ist.
Gut gestärkt starten wir zu einer ausführlichen Stadtrundfahrt durch Toronto. Im
Anschluss bietet sich Ihnen die Gelegenheit an einer fakultativen Fahrt in einem Hippo
Bus teilzunehmen, ein unvergessliches Erlebnis, da dieser Bus sowohl über Land als
auch auf dem Wasser fährt. Dieser Ausflug eröffnet Ihnen die Möglichkeit, die Wahr-
zeichen der Stadt und die Hafengegend noch ausführlicher zu betrachten, und dann
durch die Gewässer des Hafens zu fahren. Ein Fremdenführer gibt Ihnen detaillierte
Informationenzu den jeweiligen Sehenswürdigkeiten und führt Sie zudem umfassend in
die Geschichte der Stadt ein. Der Rest des Tages ist frei, und kann für eigene
Entdeckungsreisen oder einen Einkaufsbummel genutzt werden (das sehenswerte
Einkaufszentrum Eatons Centre sollten Sie sich nicht entgehen lassen).
Mahlzeit: Frühstück.

3. Tag: Toronto - Montreal
Nach einer frühen Abfahrt führt uns der Weg am Nordufer des Ontariosees an Wiesen,
Wäldern und Farmen vorbei in Richtung Osten. Unseren ersten Zwischenstopp legen
wir in der beliebten Feriengegend „1000 Islands” ein, um uns an einer gemächlichen
Bootsfahrt durch die zahlreichen Inselgruppen zu erfreuen. Anschließend verlassen wir
dieser Oase des Friedens und setzen unsere Reise nach Montreal fort.
2 Übernachtungen im Delta Montreal.

4. Tag: Montreal
Der tag beginnt nach dem Frühstück mit einer Stadrundfahrt durch Montreal. Montreal
ist die zweitgrößte, französischsprachige Stadt der Welt und ist besonders faszinierend,
da sich hier die beiden Gründerkulturen zusammenfinden und die Stadt eine
interessante Mischung aus Geschichte und Moderne aufweist. Die Besichtigungstour
führt uns zum olympischen Gelände, zum „Mount Royal”, zur McGill Universität, durch
elegante Wohnviertel, in die Altstadt „Old Montréal” und durch die geschäftigen
Einkaufsstraßen. Die Gestaltung des restlichen Tages ist Ihnen freigestellt.

5. Tag: Montreal - Quebéc City
Heute Morgen verlassen wir das kosmopolitische Montreal und fahren auf der
historischen Schnellstraße Chemin du Roy tief ins Innere der Provinz Quebec. Wir
kommen durch typische frankokanadische Dörfer und Städtchen und erleben so diese
einmalige Kultur. Nach unserer Ankunft in Quebec City besichtigen wir die von einer
Stadtmauer umgebenen Altstadt, Lower Town, die Zitadelle, Battlefield Park und die
reichlich geschmückten Stadttore. 2 Übernachtungen im Delta Québec.

6. Tag: Quebec City
Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung um die zahlreichen Sehenswürdigkeiten dieser
charmanten Weltkulturerbestadt zu erkunden. Ein sicherlich unvergessliches Erlebnis
bietet ein ganztägiger Fakultativausflug nach Tadoussac, bei dem Sie auf einer
dreistündige Walbeobachtungstour auf dem Sankt Lorenz Strom an der Mündung des
Saguenay Flusses teilnehmen. Kommen Sie an Bord eines herkömmlichen Bootes
odereines Zodiac Schnellbootes, und halten Sie Ausschau nach den größten
Säugetieren der Welt. Auf dem Rückweg besichtigen wir die beeindruckenden Wasser-
fälle Montmorency Falls, die 30 Meter höher sind als die weltberühmten Niagara Fälle.
Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung, die frankokanadische
Provinzhauptstadt mit ihren engen Straßen und fantastischen Boutiquen zu erkunden.

7. Tag: Quebec City - Ottawa
Heute verlassen wir die Provinz Québec und fahren am Nordufer des Sankt-Lorenz-
Stroms entlang in Richtung Ontario. Unser Ziel ist die Hauptstadt Kanadas: Ottawa.
Zum Mittagessen wird in einem typischen Pionier-Restaurant, Sucrerie de la
Montagne,
Halt gemacht. Der Rest des Tages steht Ihnen in Ottawa zur freien
Verfügung. 2 Übernachtungen im Delta Ottawa City Center.

8. Tag: Ottawa
Während unserer Stadtrundfahrt heute Vormittag werden wir das kanadische Parlament
betrachten können und an den Wohnsitzen des Premier Ministers, des General-
Gouverneurs, am Rideau Kanal sowie an weiteren Sehenswürdigkeiten entlang fahren.
Während des freien Nachmittags können Sie eines der vielen Museen besuchen, eine
Bootsfahrt unternehmen oder durch die Fußgängerzone „Sparks Street Mall” bummeln.

9 . Tag: Ottawa - Midland
Nach unserem Frühstück auf Turtle Island kommen wir das erste Mal mit der nördlichen
Wildnis dieses riesigen Landes in Berührung. Unsere Fahrt von Ottawa in Richtung
Westen führt uns an klaren Seen, rauschenden Flüssen, tiefen Wäldern und typischen
Städten des mittleren Nordens von Ontario vorbei. Weiterfahrt durch den wunderschönen
Algonquin Provincial Park, einem riesigen Natur- und Wildschutzpark, der im Sommer
gerne zum Zelten genutzt wird. Der „Two Rivers Trail“ gibt uns die Möglichkeit, uns ein
bisschen die Beine zu vertreten und einen kleinen Teil des riesigen Parks selbst zu
entdecken. Die Anschließende Fahrt durch Muskoka, eine beliebte Ferien- und Ausflugs-
gegend rundet den heutigen Tag ab. Übernachtung im Best Western Highland Inn
oder Comfort Inn.

10. Tag: Midland - Niagara Falls

Heute besuchen wir die Mission „Sainte-Marie among the Hurons” im Städtchen Midland.
Hier sehen Sie die historisch detailgetraue Nachbildung der ersten europäischen
Gemeinde im Landedsinneren von Kanada. Danach geht es weiter in südlicher
Richtung, an Toronto und den Industriegebieten von Oakville und Hamilton vorbei, in die
Niagara Gegend mit ihren Obst und Weingärten. Unser Ziel ist ein gewaltiges
Naturschauspiel: Niagara Falls! Ein Erlebnis der unvergesslichen Art bietet eine Fahrt
auf dem Boot „Maid of the Mist“, das Sie bis an den Fuß der gewaltigen Wasserfälle
heranbringt. Anschließend besteht die Möglichkeit während eines fakultativen
Helikopterflugs aus der Vogelpersektive einen Blick auf die Niagara Fälle und die
umliegende Landschaft bietet zu werfen. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien
Verfügung und kann beisielsweise dafür genutzt werden, das, „Flitterwochen-Paradies
der Welt” auf eigene Faust zu erkunden. Übernachtung im Hilton Niagara Falls.

11. Tag: Niagara Falls - Toronto
Vor unserer Abfahrt aus Niagara Falls heute Morgen fahren wir auf den Turm Skylon
Tower, von wo aus man einen herrlichen Blick auf Niagara Falls und Umgebung hat.
Danach geht es auf dem Niagara Parkway an gepflegten Parkanlagen am Ufer des
Niagara Flusses entlang, bis wir das Weingut Magnotta Winery erreichen. Hier können
Sie nach einer interessanten Führung bei einer Weinprobe von dem beliebten Ontario
Wein kosten. Anschließend fahren wir nach Niagara-on-the-Lake, einem reizenden Ort,
der im Stil des 19. Jahrhunderts restauriert ist. Hier finden jeden Sommer die „Shaw
Festspiele” statt. Danach kehren wir nach Toronto zurück und schließen damit unsere
Reise im Osten Kanadas ab. Heute Abend findet ein gemeinsames „Abschiedsessen
Ost-Kanada” im Drehrestaurant auf dem CN-Turm statt. Der Turm ist eines der höchsten
freistehende Gebäude der Welt von dem Sie einen gigantischen Ausblick ragenden Blick
auf das Lichterspiel der Großstadt haben. Übern. im Eaton Chelsea Hotel Toronto.

12. Tag: Toronto - Calgary
Heute Morgen Transfer zum Flughafen und Abflug nach Calgary. Wir fliegen über Zwei-
tausend Kilometer kanadische Wildnis und über die Weizenfelder des Westens. Nach
der Ankunft in Calgary und dem Transfer in unser zentral gelegenes Hotel ist der Rest
des Tages für eigene Besichtigungen frei; sie möchten vielleicht den Wilden Westen im
Glenbow Museum oder im Fort Calgary besuchen. Stöbern Sie durch den Eau Claire
Markt und machen Sie eine Fahrt auf den Calgary Turm hoch, von wo Sie einen
ausgezeichneten Blick auf die Stadt und die Berge im Hintergrund haben.
Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung im Delta Bow Valley Hotel.

13. Tag: Calgary - Banff
Wir beginnen den Tag mit einer Stadtrundfahrt durch Calgary. Sie werden Fort Calgary,
den Calgary Tower, Scotsman Hill und den Canada Olympic Park sehen. Anschließend
richten wir uns nach Westen und folgen dem Trans-Canada Highway ins rollende
Vorgebirge der Rocky Mountains. Die majestätischen Gipfel der kanadischen Rockies
überschatten allmählich den Horizont, sobald wir uns dem Banff Nationalpark nähern,
der als Wiege des kanadischen Nationalparksystems gilt. Mahlzeiten: Frühstück.
2 Übern. im Mount Royal Hotel oder Banff Aspen Lodge.

14.Tag: Banff
Auf unserer Tour durch Banff und den Nationalpark stehen heute „Natur pur“, Sehens-
würdigkeiten und Entspannungsmöglichkeiten groß geschrieben. Die Region wurde
im Jahre 1885 zu Kanadas erstem Nationalpark erklärt, um eine natürliche Thermal-
quelle im Städtchen Banff zu schützen. Ein fakultativer Helikopterrundflug gibt Ihnen
die Möglichkeit, die östlichen Bergketten der Rocky Mountains zu bestaunen. Des
Weiteren besteht die Möglichkeit an einem fakulativen Natur- und Wildtierbeobachtungs-
ausflug am Lake Minnewanka teilzunehmen. Anschließend geht es mit einer Gondelfahrt
auf den beeindruckenden Berg Sulphur Mountain. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien
Verfügung um beispielsweise, die Boutiquen und Läden der Banff Avenue zu erkunden
oder sich einfach zu entspannen und die schöne Gegend auf sich wirken zu lassen.

15. Tag: Banff - Jasper
Der heutige Tag verspricht einer der Höhepunkte Ihrer „Canadiana” Reise zu werden.
Kurz nach Banff besichtigen wir den See Lake Louise, der zu den meist fotografierten
Motiven Kanadas gehört. Danach fahren wir nordwärts auf dem „Icefields Parkway” durch
eine der landschaftlich schönsten Gegenden des nordamerikanischen Kontinents.
Anschließend geht es weiter zu dem Columbia Eisfeld, wo wir eine erlebnisreiche Fahrt
mit einem Spezialfahrzeug auf den Athabasca Gletscher machen. In der Nähe von
Jasper
besteht zudem die Möglichkeit, eine fakultative Paddelbootsfahrt auf dem
Athabasca River zu unternehmen. Ein gut ausgebildeter Fremdenführer wird Ihnen von
naturgeschichtlichen Ereignissen und den Erlebnissen der ersten Pioniere berichten,
während Sie durch kleine Stromschnellen und dasüberwiegend ruhige Gewässer
gleiten. Übernachtung im Sawridge Inn & Conference Centre.

16. Tag: Jasper - Sun Peaks
Bevor wir Jasper und Umgebung heute Morgen verlassen, machen wir an dem See
Maligne Lake Halt, wo Sie an einer fakultativen Bootsfahrt „Spirit Island“ teilnehmen
können. Der malerisch gelegene Maligne Lake der sein Wasserstand auf Grund eines
Gletschers immer wieder verändert, ist der größte See des Parks. Auf dem in westlicher
Richtung führendem Yellowhead Highway nöhern wir uns dem Kernland von British
Columbia und bewundern dabei wunderschöne Landschften. Unsere Fahrt führt uns
am Thompson Fluss entlang und durch das Hochland der „Shuswap Region”. Auf dem
Weg nach Sun Peaks besteht die Gelegenheit an einer fakultativen Kanufahrt in einem
Voyageur Kanu machen. Während Sie durch das Wasser paddeln, erzählt Ihnen ein
Fremdenführer spannende Geschichten über den einstmaligen Pelzhandel.
Übernachtung in Delta Sun Peaks Resort.

17. Tag: Sun Peaks - Whistler
Auf unserer heutigen Fahrt durch das Ranchland in Richtung Küstengebirge können Sie
sich auf dramatische Landschaftsveränderungen einstellen. Ein 30- oder 40-minütiger,
fakultativer Rundflug (in einem Wasserflugzeug) über den Garibaldi Provincial Park
gestattet Ihnen einen einmaligen Blick auf imposante Vulkanspitzen, glasklare
Alpenseen und ausgedehnte Alpenwiesen. Der kürzere der beiden Flüge endet mit
einem Blick auf die Skipisten, die Whistler und Blackcomb Berge und das von den
Olympischen Winterspielen bekannte Dorf Whistler. Während des längeren Fluges
bestaunen Sie auch den Gipfel Pemberton Ice Cap, der noch aus der Eiszeit stammt.
Gleichfalls angeboten werden Helikopterrundflüge von 12 bzw. 20 Minuten Dauer. Aus
der Vogelperspektive betrachten Sie bei der längeren Tour die hiesigen Naturwunder
während der kürzere Flug Sie direkt von den Whistler- und Blackcomb-Bergen zu den
wunderschönen Bergketten bringt. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.
Übernachtung im Delta Whistler village.

18.Tag: Whistler - Victoria
Heute fahren wir in Richtung Süden auf dem "Sea-to-Sky" Highway bis nach Horseshoe
Bay, und passieren dabei spektakuläre Küstenland-schaften. Mit der Fähre überqueren
die Georgia Wasserstrasse und erreichen schließlich nach einer weiteren Busfahrt
Victoria, die Hauptstadt von British Columbia. Unterwegs besichtigen wir das
„Quw’utsun‘ Cultural and Conference Centre“ in Duncan, wo wir die Kultur und
Traditionen der Cowichan-Indianer etwas näher kennenlernen. 2 Übernachtungen im
Coast Harbourside Hotel & Marina.Victoria.

19.Tag: Victoria
Der Tag beginnt mit einer Stadtbesichtigung von Victoria, einer Stadt, die auf ihre
seefahrende Vergangenheit stolz ist und bis heute noch ihren kolonialen Charakter
bewahrt hat. Auf ein em fakultativen Rundflug in ein em Wasserflugzeug lernen Sie die
Innenstadt von Victoria und die Meerenge Strait of Juan de Fuca aus der Vogel-
perspektive kennen während in der Ferne die Olympic Mountains zu erkennen sind. Mit
Sicherheit ebenso aufregend und unvergesslich ist die fakultativ angebotene
Walbeobachtungstour auf der Sie Wale entweder von einem herkömmlichen Boot oder
ein em Zodiac Schnellboot aus beobachten können. Den restlichen Nachmittag können
Sie ganz nach Ihren eigenen Vorlieben gestalten.

20. Tag: Victoria - Vancouver
Wir verlassen Victoria heute Morgen, fahren in nördlicher Richtung über die Saanich
Halbinsel und steuern unser erstes Tagesziel, die welt-berühmten „Butchart Gardens“
an, die Sie mit ihren farbenprächtigen Blumenanlangen bezaubern werden. Im
Anschluss daran setzen wir mit einer Fähre nach Vancouver über und unternehmen
dort eine interessante Stadtrundfahrt. Zu den Glanzlichtern zählen hierbei der "Stanley
Park", „English Bay”, „Gastown”, „Chinatown”, die Capilano Hängebrücke und andere
Sehenswürdigkeiten. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Am Abend treffen
wir uns bei der Capilano Hängebrücke zu einem gemeinsamen Abschiedsessen mit
Indianerschnitzereien und -tänzen. 1 Übernachtung imSutton Place Hotel.

21. Tag: Vancouver
Heute ist der letzte Tag Ihrer Reise angebrochen. Abhängig von Ihren persönlichen
Rückflugsplänen bleibt Ihn noch etwas Zeit zum Einkaufen oder für Besichtigungen.
Ihre Reiseleitung hat Ihren Rückflug schon für Sie bestätigt und wird Ihnen beim
Transport zum Flughafen mit Taxi, Limousine oder Flughafenbus behilflich sein.
Wir wünschen Ihnen einen guten Rückflug und hoffen, dass Sie uns und Ihre neuen
kanadischen Freunde eines Tages wieder besuchen kommen.

 
Sehen
Sie
auch
unsere
Kleinbusreisen:
Preis pro Person in Euro
ab Toronto bis Vancouver
(inkl. Inlandsflug)
Zimmerbelegung mit:
1 Pers.
2 Pers.
3 Pers.
5.238,-
3.754,-
3.375,-
ab Toronto bis Vancouver
(ohne Inlandsflug)**
Zimmerbelegung mit:
1 Pers.
2 Pers.
3 Pers.
4.810,-
3.295,-
2923,-

** Meist günstiger wenn Sie alle Flüge, inkl. Inlandsflug von Deutschland aus buchen.
Wir beraten Sie gerne.
Tel.: 02842-921 3707
 
Westkanada Rundreise mit lokalem Flair
Rockies mit Stil
Best of Yukon und Alaska
             

Unsere Top Leistungen:
Rundreise lt. Programm im
klimatisierten Reisebus
deutschsprachige Reiseleitung
während der gesamten Rundreise
Flug von Toronto nach Calgary mit
Westjet (bei Flug inkl. Angebot)
20 Übernachtungen in ausge-
suchten Mittelklassehotels
17 x Frühstück, 1 x Lunch und
2X Abendessen
Fähre nach Vancouver Island
und zurück
Besichtigungen, Stadtrundfahrten
und Ausflüge gemäß Ausschreibung,
Stadtrundfahrten in Toronto,
Montreal, Quebec City, Ottawa,
Calgary, Banff, Victoria und
Vancouver
Thousand Islands-Bootsfahrt
Niagara Falls-Bootsfahrt mit der
Maid of the Mist
Algonquin Park Ausflug
Sainte-Marie Among the Hurons
Columbia Icefield Ice Explorer
(snocoach) fahrt
Quw’utsun Cultural and
Conference Centre, Duncan
Butchert Gardens
Gepäckbeförderung (1 Koffer p. P.)
individueller imr Reiseplaner
mit den Reiseunterlagen
Alle Staatssteuern

Nicht eingeschlossen:
- Flug nach Kanada
- alle Mahlzeiten außer den oben
genannten sowie sämtliche Getränke
- persönliche Ausgaben
- Trinkgelder für Reiseleitung und
Busfahrer

Toronto, Eatons Centre - Ontario Tourism
     
     
         
Notre Dame Basilica in Montreal - Quebec Tourism
   
   
Quebec City - Quebec Tourism
Quebec City und das Chateau Frontinac - Quebec Tourism
 
 
      Der Biber macht sich überall im
Algonquin Park bemerkbar.
           
               
Sainte-Marie-Among-The-Hurons - Ontario Tourism
               
               
      Niagara Falls von "The Maid of the Mist" gesehen.
- Ontario Tourism
         
               
Eau Claire Markt, Calgary -Alberta Tourism
               
               
      Das Banff Springs Hotel im Banff National Park          
      Ein Klick und das foto wird größer.          
Banff von oben - Alberta Tourism
               
               
      Spirit Lake im Jasper National Park - Alberta Tourism          
               
Lake Louise - Alberta Tourism
               
               
    Moraine Lake bei Lake Louise, Alberta - Alberta Tourism          
             
Singing Pass, Whistler - BC Tourism
             
             
Victoria - BC Tourism
             
             
  Whistler. - BC Tourism          
                             
         
Coal Harbour, Vancouver - Tom Ryan, BC Tourism          
                           
 
     
©2006 - 2016 imr Reisen GmbH
Jasper Banff Calgary Whistler Quebec City Montreal Niagara Falls Toronto Vancouver